Menü Schließen
Facebook Instagram

Unsere vier Lieblingsseen im Schwarzwald

Wir nehmen euch mit zu unseren vier Lieblingsseen aus unserer Schwarzwald Edition. Kühlt euch an heißen Hochsommertagen in eiskalten Gletscherseen ab, vergesst mit Blick auf friedliche Uferwälder die Welt um euch herum und erlebt kleine Abenteuer an wilden Flüssen!

Scrollen
anzeigen Schließen
1 NORDEN

Fermasee

Karlsruhe Zentrum 15 km
Auto <30 Min.
ÖV <45 Min.

tmttl Fermasee Schwarzwald Norden 10

Schon auf dem Parkplatz dieses kleinen Naturparadieses, das im Schwarzwald zwischen alten Streuobstwiesen liegt, fühlt man sich wie im Urlaub. Weil die Ufer des Fermasees größtenteils unter Naturschutz stehen, ist nur ein Stück des Südufers für Badegäste zugänglich. Auf dem Weg zum Wasser den Hang hinab erblickt man das inselreiche Kleinod, das nicht nur zahllose Rückzugsräume für geschützte Tier- und Pflanzenarten, sondern auch schattige Nischen und flache Badestellen bietet. Am Uferrand sitzend kann man das Spiel des Sonnenlichts in den Baumkronen und die vielen kleinen Fische im klaren Seewasser beobachten.

Schwarzwald Edition
S. 34

Anfahrt Parkplatz Fermasee

2 SÜDEN

Isteiner Schwellen

Freiburg Zentrum 60 km
Auto <45 Min.
ÖV <75 Min.

tmttl Isteiner Schwellen Schwarzwald Süden 4

Wo heute der Oberrhein im Schwarzwald über geschliffene Felsrücken rauscht, versperrte einst ein Bergmassiv dem Fluss seinen Weg gen Norden. Die wilde Naturlandschaft um die Isteiner Schwellen besteht aus kleinen Felsbecken, flachen Kiesbetten und einer vielfältigen Pflanzenwelt. Auch ein Tagesausflug zu den Isteiner Schwellen fühlt sich schon wie Urlaub an. Abenteuerlustige können sich vorsichtig zwischen den Becken hin- und herbewegen und sich ein Plätzchen suchen, um die Füße in die Fluten zu tauchen und den Rhein in seiner rauen Ursprünglichkeit zu erleben. An den flachen, breiten Kiesbetten, die weiter im Norden liegen, fächert sich der Strom auf und bietet Möglichkeiten zu einer nervenschonenden Abkühlung oder einem gemütlichen Picknick.

Schwarzwald Edition
S. 104

Anfahrt Parkplatz Isteiner Schwellen

3 SÜDEN

Nonnenmattweiher

Freiburg Zentrum 38 km
Auto <45 Min.
ÖV <150 Min.

tmttl Nonnenmattweiher Schwarzwald Süden 5 (1)

In diesem kleinen See im Wald badet man umrahmt von Fichtenhängen wie in einer Postkarte. Vom Feldberg aus fährt man etwa 40 Minuten westlich zum Nonnenmattweiher im südlichen Schwarzwald. Von der Liegewiese aus hat man Zugang zu einem abgetrennten Teil des Sees. Dahinter liegt geschütztes Gewässer mit einer schwimmenden Torfinsel. Wer Hunger bekommt, kann grillen, sich an der Picknickstelle auf einem Felsvorsprung ausbreiten oder sich in der Fischerhütte unweit des Parkplatzes stärken. Vor der Heimfahrt empfiehlt sich ein Spaziergang um den See, denn im weichen Licht der tiefen Abendsonne zeigt sich der verträumte Weiher von seiner idyllischsten Seite. Auch zum Wandern ist die Region gut geeignet: Eine halbe Stunde Fahrt entfernt geht es am Belchengipfel und Rapsfelsen hoch hinaus.

Schwarzwald Edition
S. 132

Anfahrt Parkplatz Nonnenmattweiher

4 NORDEN

Königswaldsee

Karlsruhe Zentrum 80 km
Auto <60 Min.
ÖV <90 Min.

tmttl Königswaldsee Schwarzwald Norden 12 (1)

Wirkt dieser versteckte Waldsee so wild und aus der Zeit gefallen, weil er nur zu Fuß oder mit dem Rad erreichbar ist? Oder sind es die Bäume, die in das alte Ufergeländer wachsen? Der schmale Rundweg führt zu der riesigen Liegewiese im Südosten, auf der man seine Badetücher unter schattenspendenden Weiden ausbreiten und von dort langsam in den seichten See waten kann. Wer Lust hat, sich seine eigene kleine Bucht für den Tag zu suchen, stößt auf der Waldseite auf viele verborgene Badestellen in der Natur. Auf dem weiteren Rundweg zeigt sich die Seenatur in all ihrer Vielfalt und eröffnet Blicke auf die kleine Insel, vor der Schwäne ihre Bahnen ziehen, den dichten Wald und die sanften Gebirgsausläufer.

Schwarzwald Edition
S. 44

Anfahrt Königswaldsee

Schwarzwald und Rheinebene: Die schönsten Gewässer und Refugien mitten in der Natur

Für unsere „Take Me to the Lakes“-Reihe, die in bislang acht Editionen ausgewählte Badestellen von der Elbe bis zum Bodensee vorstellt, sind wir für die „Take Me to the Lakes – Schwarzwald Edition“ in das größte und höchste deutsche Mittelgebirge gereist. Wir laden euch ein, Wanderschuhe und Badesachen einzupacken und die Region mit uns neu kennenzulernen. Im Biosphärengebiet Schwarzwald gibt es neben weiten Nadelwäldern, bunten Trachten und beliebten Ausflugszielen wie Feldberg und Schluchsee eine vielseitige, kaum berührte Landschaft zu entdecken.

Über moosbewachsene Wurzeln, vorbei an ursprünglichen Moorlandschaften und durch lichte Wäldchen führen viele Pfade an die Ufer der Schwarzwälder Gewässer. Als Startpunkte für ein Schwarzwaldabenteuer legen wir euch acht Unterkünfte in der Natur ans Herz, in denen ihr es euch allein, zu zweit, als Familie oder mit Freunden nach langen See- und Wandertagen gemütlich machen könnt.

 

Verwandte Produkte

Loading products ⌛️ ...
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Schließen

Du wirst direkt zu unserem Verlagsshop weitergeleitet

→ Jetzt besuchen!

Loading cart ⌛️ ...
Teilen